• Willkommen beim VBGS Mülheim an der Ruhr e.V.
    Willkommen beim VBGS Mülheim an der Ruhr e.V.

Barrierefrei ausgebaut ist unsere VBGS- Beratungs- und Begegnungsstätte. Hier finden Sie Hilfe, Tipps und Beratung in sozialen sowie Fragen des Behindertenrechts. Wir kooperieren in Mülheim mit dem Gesundheitsamt der Stadt, dem Behandlungszentrum, dem Mülheimer Sportbund (MSB), der AGB (Arbeitsgemeinschaft der in der Behindertenarbeit tätigen Vereinigungen), der Stadtteilkonferenz, dem Netzwerk der Generationen, dem Bürger- und Kurverein Speldorf, der Katherinenschule, den Behindertenverbänden und dem Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE).

Der VBGS ist sportlich: Wir bieten Gymnastik und Bewegungsspiele an und außerdem Schwimmtraining. Wir organisieren jedes Jahr einen inklusiven Ski-Lehrgang.

Alle Sportangebote stehen allen Mitgliedern offen. Fragen Sie uns!

Interessiert Sie unser Verein? Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei und schauen sich um - in unserer Begegnungsstätte oder direkt in der Sportstunde.

Weiterlesen ...

Wir suchen DICH!

Du suchst eine sinvolle Aufgabe und willst gleichzeitig noch etwas Gutes tun?

WIR BRAUCHEN DEINE HILFE!

Der VBGS ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern! Ob im Büro oder in Sportstunden oder auch bei Veranstaltungen und Festen - gemeinsam finden wir eine Möglichkeit, wie Du dich einbringen kannst.
Interessiert? Meld dich ganz einfach bei uns.

Tel.:  0208 / 99 57 085  (Mo-Fr von 09:00 bis 13:00 Uhr)

oder E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf DICH!

Am 22.09.2018 von 12:00 - 18:00 Uhr an der Frühlingstraße 35-37! Wir haben ein tolles Fest für Jung & Alt vorbereitet.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Plakat 

Bei unserer Mitgliederversammlung 08.10.2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt:

1.Vorsitzender: Alfred Beyer

Stellver. Vors.: Annette Klövekorn

Kassenwart: Gabriele Bröscher

Schriftführer / in: Petra Lassau

Beisitzer: Helmut Güttner
Werner Bergmann
Ferit Şentürk

Sportärzte: Dr. Benedikt Lacner
Dr. Marcus Lassau

Wir danken allen Mitgliedern, die zur Versammlung erschienen sind.
Ein großes Danke an den alten Vorstand und gutes Gelingen für den Neuen! Auf eine erfolgreiche Amtszeit!

Machen Sie mit!

In diesen drei Tagen haben Sie die Gelegenheit, in ehrenamtliche Aufgaben hinein zu schnuppern und neue gemeinnützige Einrichtungen kennen zu lernen.
Alle Angebote und weitere Informationen finden Sie hier www.cbe-mh.de.

GRENZENLOS auf dem Weg zur Inklusion mit Musik und Tanz Grenzen überwinden:

 

Es ist zwar noch ein Stück hin, aber wie jeder weiß: die Zeit vergeht schnell und lieber zu früh als zu spät heißt es doch, oder nicht?

Auch 2019 findet wieder unsere Veranstaltung Grenzenlos, im Festsaal der Stadthalle Mülheim, statt.

Am 22.02 geht die Inklusive Disko in eine weitere Runde. Um 19 Uhr beginnt der Spaß!

Hierzu die herzliche Einladung zu kommen.

Kostüme sind erwünscht!

Eintrittskarten bald erhältlich.

Da diese Veranstaltung zur 5. Jahreszeit stattfindet, sind Kostüme erlaubt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der AGB und der Stadtwach Mülheim statt.

Wir wünschen viel Spaß und hoffen auf ein volles Haus!

 

Unser Motto: Grenzenlos – auf dem Weg zur Inklusion mit Musik und Tanz Grenzen überwinden
„Ob jung – ob alt, ob dick – ob dünn, ob hell – ob dunkel, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, egal aus welcher Nation.
ALLE feiern gemeinsam“

 

Für mehr Infos einfach hier nachschauen: Grenzenlos
Weitere Informationen folgen...

Alfred Beyer und sein Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport (VBGS) werden in diesem Jahr mit dem Preis des Integrationsrates ausgezeichnet, Der Preis ist mit 400 Euro dotiert. »Das Geld können wir gut für Spiel- und Sportgeräte ge­brau­chen«, freut sich Beyer.

Die Auszeichnung wird am 7. November im Haus der Stadtgeschichte vorge­nommen. »Mit diesem Preis ehren wir besondere Verdienste für ein gedeihliches Miteinander und gegenseitige Integration«, betont die Vorsitzende des 24-köpfigen Integrationsrates, Emine Arslan. Diese Verdienste sieht sie auf Seiten des 1989 gegründeten VBGS und seines rührigen Vorsitzenden Alfred Beyer. Dort können viele Kinder aus Zuwandererfamilien und Familien der deutschen Ursprungs­gellschaft gemeinsam Sport betreiben und sich so gegenseitig kennen- und schätzen lernen.

Weiterlesen ...

German Arabic English Finnish French Hebrew Italian Japanese Polish Russian Spanish Turkish

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok